8. Mai 2015

19. MarkenTag bei Mattro in Tirol

 
 
markentag-mattro-tirol-brandclub-austria.jpg
 

 

BRAND CLUB AUSTRIA MarkenTag bei Mattro in Schwaz.
Das Tiroler Unternehmen entwickelt umweltfreundliche, elektrische Mobilitätskonzepte – unter anderem den ZIESEL – eine völlig neue Fahrzeuggattung.
 

 

Der Imagefilm: Den MarkenTag erleben

 


Das Interesse war groß - bei herrlichem Wetter wurden 60 Teilnehmer vom Mattro-Team in Schwaz in Tirol in Empfang genommen.

Der MarkenTag startete mit einer Vortragsreihe zu Markensteuerung von BRAND CLUB AUSTRIA Geschäftsführer Bernhard Warter,
Trends und Veränderungen in der Mobilität Herbert Kling von meinungsraum.at und Events als wichtiges Marketinginstrument Erich Cornelius, GEZE Austria.
 

Der Gründer von MATTRO – Alois Bauer – erzählte über seinen Weg und die Motivation zur Selbständigkeit. Alois Bauer sprach über die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und Umweltschutz und seinem damit verbundenen Wunsch nach der Flucht aus dem bestehenden System. Am Beispiel des ZIESEL brachte er den TeilnehmerInnen detailreich die möglichen Hürden und Aufgaben in der Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte näher.

Abschließender Höhepunkt – natürlich eine Testfahrt mit dem ZIESEL.