19. April 2016

20. MarkenTag bei Bayern 3 und
FC Bayern München
 

markentag-fc-bayern-muenchen-brand-club-austria
 
markentag-bayern3-brand-club-austria.png

Internationalisierung versus Verjüngung einer Marke.
Der auf 15. Mitglieder limitierte MarkenTag war gespickt von Highlights, die man sich so nicht kaufen kann. 
 

Der Imagefilm: Den MarkenTag erleben

 

 

Andreas Kufner – Leitung Internationale Markenpositionierung des FC Bayern München referierte über die Fragen und Aufgabenstellungen, die sich einem Verein stellen, der auf dem Weg zur Internationalisierung ist.

Höchst spannend war der Vortrag von Philipp Kurz, Leitung Marketing Bayern3, der über den Weg zur Verjüngung von BAYERN 3 sprach. Unserem Credo "Marke erlebbar machen" folgte die exklusive Führung durch die BAYERN3 Studios.

Nach typisch bayerischer Gastlichkeit und auf Einladung der BR-Media, sowie unter persönlicher Führung von Peter Jakob, war der Besuch des Matches zwischen dem FC Bayern München und Werder Bremen angesagt.
 

Die Stimmung in der ausverkaufen und 75.000 Personen fassenden Allianz Arena war perfekt – 2:0 für FC Bayern München – was sonst!